Motorrad-News

Aktuelle Nachrichten aus der Motorradszene

 

Coole-Biker von Herbsttour 2020 zurück!

 

Für die Coolen-Biker ging es vom 17. - 20.09.2020 wieder auf Herbsttour. In diesem Jahr standen im Sauerland,  wieder ausgedehnte Tagestouren und eine Menge Seen (Henne-, Sorpe-, Möhne-, Diemel-, Twiste-, und Edersee)  auf dem Programm. 

 

Ein Video der Tour wird möglichst zeitnah folgen!

 

BMW M 1000 RR – das neue Hyper-Superbike 2021 - Noch mehr Power und Winglets für die bayerische Sportskanone!

 

Es wäre übertrieben, zu behaupten, dass die Motorrad- und Autosparte bei BMW immer mehr zusammenwächst – wir werden wohl nicht so schnell einen Reihen-Sechszylinder mit Biturbo-Aufladung in einem BMW-Motorrad bekommen und die falsche der beiden Sparten hat ja auch zwei Räder zu viel… Aber marketingtechnisch erkennen wir nun doch eine gewisse Annäherung, der neueste Wurf bei BMW Motorrad ist nämlich das allererste Modell mit einem M am Beginn des Namens, die M 1000 RR!

 

Bisher tasteten sich die Bayern behutsam mit dem M-Paket bei der S 1000 RR sowie M Sonderausstattungen und M Performance Parts an das legendäre M heran, das bei den Automodellen seit Jahrzehnten für die Spitze des sportlich Machbaren gilt. Mit der neuen M 1000 RR kommt nun also das erste Motorrad in den Genuss des exklusiven M. Aber was kann die M 1000 RR besser als die S 1000 RR? Laut BMW wurde auf Basis der aktuellen S 1000 RR die Produktinhalte der M 1000 RR konsequent auf die Motorsportanforderungen vom Kundensport bis hin zur WSBK ausgerichtet.

 

Also nix pfui an der neuen Superbike-Rakete der Bayern, die sich schon durch ihre Winglets eindeutig von der normalen S 1000 RR abhebt. Für mich persönlich wirken die Flügerln auf beiden Seiten durch den Klarlack zwar etwas aufgesetzt (ich hätte sie in Motorradfarbe lackiert), aber das wahre Highlight der M RR findet sich ohnehin unsichtbar unter der Verkleidung: Der Motor wurde gründlich aufgemotzt und das Gewicht ordentlich abgespeckt. Mit einer Motorleistung von 212 PS, einem fahrfertigen Gewicht von nur 192 Kilo und einem auf höchste Rennstrecken-Performance ausgelegten Fahrwerk spielt die M 1000 RR ganz oben bei den aktuellen Superbikes mit.

 

Seine Spitzenleistung erreicht das Triebwerk bei 14.500 Umdrehungen, Ende ist gar erst bei 15.100 Touren, was durch weitreichende technische Optimierungen wie zum Beispiel neue 2-Ring-Schmiedekolben von Mahle, angepasste Brennräume, auf 13,5 gesteigerte Verdichtung, längere und leichtere Titan-Pleuel von Pankl, schmalere und leichtere Schlepphebel, voll bearbeitete Einlasskanäle mit neuer Kanalgeometrie sowie Optimierungen an Nockenwellen und Ansaugtrakt erreicht wird. Und auch die leichte Abgasanlage aus Titan ist ganz neu.

 

Mit der neuen M RR gibt es analog zu den Automobilen der BMW M GmbH erstmals ein Motorrad mit einer M-Bremse. Sie wurde direkt aus den Erfahrungen mit den Rennbremsen der BMW Werksrennmaschinen in der Superbike-Weltmeisterschaft entwickelt und bietet ein Maximum an Fading-Stabilität und Dosierbarkeit. Äußerlich kennzeichnen die M-Bremssättel eine Beschichtung in blauem Eloxal in Verbindung mit dem M-Logo. Mit den M Carbon-Rädern verfügt die neue M RR über weitere Hightech-Komponenten für höchste Performance auf Rennstrecke und Straße in Serie.

 

Preis? Ab 32.168 €

 

Indian Roadmaster Dark Horse Jack Daniel’s Limited Edition - Nur 5 Exemplare für Europa!

 

Mit 107 weltweit produzierten Exemplaren, von denen nur 5 exklusiv für Europa nach Deutschland kommen, ist die neue Indian Roadmaster Dark Horse Jack Daniel’s Limited Edition das perfekte Bike für Liebhaber des Tennessee Whiskeys.

 

Indian Motorcycle, Amerikas erste Motorcycle Company, und Jack Daniels, Amerikas erste registrierte Destillerie, stellten heute zusammen mit Klock Werks Kustom Cycles das neueste Modell ihrer limitierten Serie vor: die Jack Daniels Limited Edition Indian Roadmaster Dark Horse. Im fünften Jahr in Folge haben sich die drei amerikanischen Marken zusammengeschlossen, um die amerikanische Handwerkskunst mit der exklusiven, von Jack Daniels inspirierten Indian zu feiern.

 

Das diesjährige Modell wurde mit Bezug auf den Jack Daniels Gentleman Jack kreiert. Dieser Whiskey ist eine Hommage an den ursprünglichen Gentleman-Destillateur der Marke, Gentleman Jack selbst und soll durch seinen besonderen Herstellungsprozess ein außergewöhnlich sanftes Finish haben.

 

Wir fühlen uns geehrt, unsere Zusammenarbeit mit Jack Daniels und Klock Werks fortzusetzen und freuen uns, durch diese Zusammenarbeit dreier amerikanischer Marken mit Kultstatus erneut amerikanische Handwerkskunst und Einfallsreichtum zu feiern, sagte Reid Wilson, Vizepräsident Indian Motorcycle. Die Jack Daniels Limited Edition Indian Roadmaster Dark Horse ist unser exklusivstes Tourenmotorrad und steht, ähnlich wie der Gentleman Jack, für die ultimative Verpflichtung zu Qualität und Handwerkskunst und bietet gleichzeitig die größte Auswahl an Features gepaart mit Premium-Fahrtechnologie.

 

Die zweifarbige Whiskey Pearl-Lackierung wurde von Gentleman Jacks doppeltem Holzkohle-Reifeprozess inspiriert, während die Eichenholz Keramikoberflächen des Motors eine Ästhetik bieten, die für dieses Motorrad exklusiv ist. Zu den feinen Details gehören außerdem die gravierten Bodenbretter mit Gentleman Jack-Gravur, das individuelle Jack Daniel-Branding auf Sitz, Tank und Tieferlegung sowie einer nummerierten Montana Silversmith-Plakette, die die Limitierung dieses Modells signalisiert.

 

Das Modell 2021 in limitierter Auflage wird erstmals mit dem beheizten und gekühlten ClimaCommand Rogue-Sitz von Indian Motorcycle ausgestattet sein. Mit dem Jack Daniels-Schriftzug, der auf die Echtleder-Sitzflächen gestickt ist, bietet der Sitz einen modernen Look und dem Fahrer ist es möglich, die Heiz- und Kühleinstellungen über das Ride Command Infotainment-System zu steuern. Der ClimaCommand Rogue-Sitz verwendet eine proprietäre thermoelektrische Technologie, um den Sitz zu kühlen oder zu heizen, während ein flexibles Graphen Material die Verteilung der Heizung oder Kühlung sowohl für den Fahrer als auch für den Beifahrer optimiert.

 

Ein weiteres Premium-Feature ist das branchenführende Infotainmentsystem Ride Command, jetzt mit Apple CarPlay®-Integration, sowie Bedienelementen für Bluetooth und USB-Audioquelle, Navigation und umfangreichen Anpassungsmöglichkeiten.

 

Die neue limitierte Auflage von Jack Daniels Roadmaster Dark Horse ist serienmäßig mit einer ganzen Reihe von Features ausgestattet, darunter ein 600-Watt-Audiosystem, beheizte Handgriffe, eine verstellbare Klock-Werks-Windschutzscheibe sowie Seitenkoffer und Top Case mit Zentralverriegelung und Fernbedienung. Angetrieben wird das Motorrad vom luftgekühlten V-Twin-Motor Thunderstroke 116, der ein Drehmoment von 168 Nm liefert, über ein Sechsganggetriebe und eine elektronische Kraftstoffeinspritzung verfügt.

 

Jede limitierte Jack Daniels Indian Roadmaster Dark Horse wird mit einer maßgefertigten Montana Silversmith-Gürtelschnalle geliefert, die mit der Motorradnummer (#001-#107) graviert ist. Die Jack Daniels Limited Edition Indian Roadmaster Dark Horse kann über den lokalen Händler für Indian Motorcycle bestellt werden, wird auf Bestellung gebaut.

 

Neuer GIVI SEATLOCK S430 - Praktische Befestigung am Beifahrersitz

 

Wie der Name schon sagt, ermöglicht der SEATLOCK die Verwendung von TANKLOCK/TanklockED-Taschen auf dem Beifahrersitz, wobei eine Platte mit zwei Universalgurten verwendet wird.

 

Vor fast 10 Jahren eingeführt, ist das TANKLOCK heute eine beliebte Möglichkeit für die Befestigung von Taschen am Tank geworden: 50 spezifische Modelle, die mit fast 200 Motorradmodellen kompatibel sind, machen dieses System zu einem der vielseitigsten Zubehörteile am Markt. Mit Befestigungsbasis S430 erweitern wir den Bereich der Kompatibilität und machen das System praktisch universell.

 

Die Befestigung ist schnell und einfach, aber gleichzeitig sicher und stabil: Hochleistungsmaterialien wie Glasfaser-Nylon, Riemen mit verstärkten Nähten und eine attraktive Oberfläche mit Karbonstruktur machen den S430 zu einem funktionellen und gleichzeitig attraktiven Zubehör. Weitere Informationen findest du hier: GIVI SEATLOCK.

 

KTM Motohall bietet nun Audioguides an - Erkunde die heiligen Hallen auf eigene Faust

 

Ab sofort erleben Besucher die Highspeed Welt von KTM auf eigene Faust und in eigenem Tempo. Mit dem KTM Motohall AUDIOGUIDE werden die Maschinen und Abenteuer der Motorsporthelden, die Geschichte sowie Innovationen, Technologie und Technik rund um das Thema Motorrad und die Marke KTM direkt ins Ohr geliefert. Und das ganz ohne App!

 

Ein professioneller Sprecher begleitet die Hörer auf 17 Stationen durch die drei Ebenen der KTM Motohall, um dabei die Ausstellungsstücke zu betrachten und die interaktiven Module auszuprobieren."Wir sind stolz unser individuelles Vermittlungskonzept weiterentwickelt zu haben und neben den geführten Touren, unseren Besuchern den KTM Motohall AUDIOGUIDE anbieten zu können", so KTM Motohall Geschäftsführer René Esterbauer.

 

Am Welcome Desk der KTM Motohall bekommen die Besucher für einen Aufpreis von 3,90 Euro (Preis zusätzlich zum Eintrittspreis) eine Karte mit individuellem Code und Kopfhörer. Einfach den QR Code am Smartphone scannen oder guide.ktmmotohall.at besuchen. Und los geht es mit der Führung durch die Ausstellungswelt der KTM Motohall. Für die internationalen Besucher kann die digitale Führung auch auf Englisch gestreamt werden.

 

Vorbei an vergangenen, aktuellen und zukünftigen KTM-Modellen, Entwicklungen und Erlebnissen werden Besucher im Rahmen von vorab gebuchten Touren durch die Ausstellungswelt der fantastischen KTM Motohall geführt. Ausgebildete Guides begleiten auf einer ca. 75-minütigen Tour durch die Higspeed Welt von KTM und geben Einblicke und spannende Hintergrundinformationen. Mit dem KTM Motohall AUDIOGUIDE erleben Besucher eine abwechslungsreiche Tour durch die KTM Motohall auf eigene Faust und in eigenem Tempo. Ideal, wenn man die KTM Motohall im Detail erforschen möchte.

 

Die KTM Motohall Tour Guides begleiten die Besucher durch die drei Ebenen der interaktiven Ausstellung. Gezeigt wird ein Designprozess von der Skizze bis zum fertigen Produkt. Animationen veranschaulichen technische Details. Die Ausstellungsführungen der KTM Motohall müssen vorab gebucht werden (90 Euro pro Führung, Preis zusätzlich zum Eintrittspreis) und beinhalten maximal 20 Teilnehmer pro Tour. Die Touren sind auf Deutsch und Englisch möglich, weitere Sprachen auf Anfrage. Für den Busfahrer und den Reiseleiter ist der Eintritt gratis. Geführte Touren können direkt unter info.motohall@ktm.com oder +43 7742 6000 1953 gebucht werden.

 

KTM Motohall Öffnungszeiten:

Mittwoch Sonntag: 09.00-18.00 Uhr

Die KTM Motohall hat auch an den Feiertagen geöffnet

 

Neuer iXS Rucksack Travel - Pack and Go

 

Der neue iXS Rucksack Travel wurde für ausgedehnte Tagestouren konzipiert und bietet einen großzügigen Stauraum von 25 Litern. iXS beschreibt ihn als "extrem vielseitig, sehr stabil und super bequem".

 

Viele Motorräder - insbesondere die sportlichen - sind nicht für das Mitführen von Gepäck ausgelegt. Es ist nicht ganz einfach, Gepäck so unterzubringen, dass es beim Fahren nicht stört. Zurecht ist der mobile Kofferraum auf dem Rücken nach wie vor einer der beliebtesten Motorradzubehör-Artikel. Mit dem iXS Rucksack Travel hat iXS einen Rucksack speziell fürs Motorrad-Fahren entwickelt. Wenn er auch einem normalen Rucksack ähnelt, bietet er laut dem Hersteller einige Funktionen, über die gewöhnliche Rucksäcke und Taschen nicht verfügen.

 

Das 420D Polyamid Außenmaterial des Travel Rucksacks ist dank PU Beschichtung wasserabweisend und bürgt laut iXS für hohe Langlebigkeit. Damit werden bis zu 25 Liter Gepäck zuverlässig geschützt. Der gepolsterte Innenraum bietet viel Platz für Regenschutz, Thermofutter, Laptop und Co. Das zentrale Außenfach ist mit einem praktischen Organizer ausgestattet, inkl. Schlüsselhalter. Praktisch auch das separate Außenfach für die Sonnenbrille. In den beiden seitlichen Mesh-Taschen lässt sich unterbringen, was man sofort griffbereit haben möchte.

 

Außen überzeugt er mit seiner schlichten Form in klassischem Schwarz, innen mit einem hellen Grau, welches das Auffinden der verstauten Sachen erleichtert. Verstaumöglichkeiten mit diversen Innentaschen und -fächern machen den iXS Rucksack Travel zu einem guten Allrounder auf und abseits des Motorrads. Ein Textilband auf der Rückseite ermöglicht das Aufstecken am Handlauf eines Reisekoffers und macht ihn zum praktischen Begleiter auf Zug- oder Flugreisen.

 

Bei der Produktion legt iXS höchsten Wert auf Qualität und Sicherheit - was wir auch beim Tragen der iXS Schutzkleidung spüren. Mit dem komplett justierbaren Tragesystem inklusive Brust- und Bauchgurt kannst du den Travel Rucksack auf deine Bedürfnisse einstellen. Der Rucksack liegt damit eng am Körper an und kommt so nie ins Wackeln und behindert auch nicht während der Fahrt.

 

Weitere Informationen, sowie den Online Shop findest du auf der iXS Homepage.

 

Akrapovič startet Kooperation mit MV Agusta - Zusammenarbeit für neue Modelle

 

Akrapovič freut sich, eine Industriepartnerschaft mit einer der begehrenswertesten Marken bekannt zu geben, denn der slowenische Hersteller von Auspuffanlagen geht eine Zusammenarbeit mit MV Agusta ein.

 

Akrapovič wird MV Agusta mit einem brandneuen Sortiment innovativer Auspuffsysteme beliefern, die alle speziell für MV Agusta-Motorrädern gestaltet sind. Durch die Verwendung rennerprobter Materialien wie Titan und Kohlefaser wird Akrapovič Auspuffanlagen herstellen, die der "Motorcycle-Art-Philosophie" von MV Agusta entsprechen - wie es in der Presseaussendung heißt.

 

Timur Sardarov MV Agusta Motor S.p.A. CEO:

"Klang ist Teil der MV Agusta-Erfahrung. Er ist ein Schlüsselelement und wir schenken ihm große Aufmerksamkeit. Unsere 3- und 4-Zylinder-Modelle haben ganz eigene Persönlichkeiten, und wir haben immer darauf hingearbeitet, sie mit haarsträubendem Sound auszustatten, aber diese Partnerschaft geht weit über Aussehen und Klang hinaus, es geht wirklich um Spitzentechnologie, Leistung und kompromisslose Qualität. MV Agusta und Akrapovič haben einen sehr ähnlichen Ansatz für industrielle Exzellenz und akzeptieren nur das Beste. Ich begrüße diese Partnerschaft als eine natürliche Allianz zwischen gleichgesinnten Herstellern auf ihrem eigenen Gebiet, die viele Synergien und noch bessere Produkte zur Freude von Motorrad-Enthusiasten auf der ganzen Welt hervorbringen wird".

 

Uroš Rosa Akrapovič d. d. CEO:

"Akrapovič ist über dieses jüngste Kapitel in seiner Motorradgeschichte äußerst begeistert. Eine neue Partnerschaft mit einer der ikonenhaftesten Marken der Branche einzugehen, die einen ähnlichen Ethos und eine ähnliche DNA wie wir selbst teilt, ist ein weiterer großer Schritt für unser Unternehmen. Graf Domenico Agusta und Igor Akrapovič kamen beide aus dem Rennsport und schufen durch ihre Leidenschaft siegreiche globale Marken, so dass diese Zusammenarbeit ganz natürlich passt. Akrapovič wird innovative Produkte für die schönen MV Agusta-Modelle, die demnächst auf den Markt kommen werden, mit Designs, die noch nie zuvor gesehen wurden, kreieren. Mit rennerprobten High-Tech-Materialien wie Titan und Karbonfaser werden wir Systeme schaffen, die die "Motorradkunst", auf die MV Agusta stolz ist, aufwerten werden, und unsere Ingenieure werden einen einzigartigen Klang für die Baureihe erzeugen. Unsere Auspuffanlagen werden ein für alle sichtbares und hörbares Statement abgeben, das perfekt zu MV Agusta Motorrädern passt.

 

Yamaha entwickelt "emotionale" Elektro Motoren - Sehen wir bald Yamahas erstes E-Motorrad?

 

Elektro und Emotion? Eine Verbindung, die sich für viele Motorradfahrer noch nicht erschließt. Yamaha will das nun ändern, denn zurzeit werden in Japan neue Elektromotoren für Motorräder und Autos entwickelt, die eben jene Emotion in das Fahrerlebnis bringen sollen.

 

Mit einem Video, das kürzlich von Yamaha veröffentlicht wurde, kündigt Yamaha durch den Entwickler Takashi Hara zwei neue Elektro-Einheiten an. Einerseits arbeitet man gerade an einer 35 kW Einheit (48 PS), die zukünftig in Rollern und Motorrädern eingesetzt werden soll. Hier begann die Entwicklungsarbeit, die kurz darauf auf die Autoindustrie umgewälzt wurde. Für Autos ist nämlich eine 150 kW Einheit (203 PS) in Arbeit, die zurzeit in der Karosserie eines Alfa Romeo 4C getestet wird. Ein eigenes Gussverfahren soll Yamaha laut dem Entwickler die Möglichkeit geben, die Einheiten sehr kompakt zu designen, wobei der Hinweis, dass es sich um keine fertigen Produkte handle, oft eingeblendet wird.

 

"Emotionale Elektro Motoren - darin unterscheiden wir uns.", erklärt Entwickler Takashi Hara im Video. Eine selbstbewusste Aussage, da viele potentielle Kunden Elektromotoren wegen ihrer fehlenden Emotion kritisieren. Um gegenzusteuern, arbeitet Yamaha (wie bereits bei klassischen Verbrennungsmotoren) nach dem Kanno Seino Prinzip, das, wie Yamaha es definiert, durch Fein-Tuning eine geballte Ladung Aufregung in die Produkte bringen soll. Sound, Ansprechverhalten und Drehmomentverlauf sind die Schlüsselpunkte für Spaß - so Yamaha.

 

Wenn es vorerst bei der 35kW Variante bleibt, ist es wahrscheinlich, dass Yamaha zunächst einen Elektroroller präsentiert. Hierfür würde sich der neue Tricity 300 anbieten, den man auch mit dem B-Führerschein bewegen darf. Eine attraktive Alternative für Autofahrer in der Stadt! Das sind jedoch nur erste Spekulationen auf Basis des kürzlich veröffentlichten Videos. Bei weiteren Yamaha Neuigkeiten halten wir Euch am Laufenden!

 

Distinguished Gentleman's Ride 2020 - Triumph als Hauptsponsor - Ride Solo, Together - Reifen für Europa von Bridgestone

 

Am 27. September 2020 wird die weltweite Motorradausfahrt Distinguished Gentleman's Ride bereits zum neunten Mal veranstaltet. TRIUMPH wird dieses Ereignis in der Motorradszene und die damit verbundene Aktion zum Sammeln von Spenden erneut als Hauptsponsor unterstützen.

 

Auch in diesem Jahr ist es wieder das Ziel der veranstaltenden Movember Foundation, im Rahmen des Distinguished Gentleman's Ride (DGR) Spenden für die Gesundheit von Männern zu sammeln. Angesichts der großen Herausforderungen, vor denen die Welt aktuell steht, war diese auf dem ganzen Globus organisierte Motorrad-Ausfahrt vielleicht noch nie so relevant wie heute.

 

An diesem Tag sind erneut Tausende von Gentlemen und Ladies auf der ganzen Welt eingeladen, ihr schickstes Outfit aus dem Schrank zu holen und elegant und stilvoll gekleidet sowie mit Distanz, am besten solo auf ihrem Motorrad an der weltweit am gleichen Tag und zur gleichen Uhrzeit startenden Ausfahrt teilzunehmen. In diesem Rahmen werden wieder Spenden gesammelt, um die medizinische Forschung gegen Prostatakrebs und für die Unterstützung der psychischen Gesundheit von Männern zu unterstützen.

 

Um die Mission des DGR (Distinguished Gentleman's Ride) aufrechtzuerhalten und sich gleichzeitig an diese herausfordernde Zeit anzupassen, ist der DGR 2020 erstmals eine Solo-Veranstaltung. Das heißt, die Fahrer sollten nur allein oder mit einem Sozius aus demselben Haushalt fahren. Diese Vorgabe wird es den Fahrern ermöglichen, sich an die unterschiedlichen sozialen Distanzregeln in den einzelnen Ländern zu halten und gleichzeitig mit ihrer Motorradleidenschaft die gemeinsame Sache zu unterstützen und dieses Bewusstsein auch in den sozialen Medien zu verbreiten.

 

TRIUMPH ist stolz darauf, erneut eine Partnerschaft mit dem Distinguished Gentleman's Ride einzugehen, um dieses bedeutende Ereignis zu unterstützen. Damit will der Hersteller alle Motorradfahrer und natürlich in erster Linie alle TRIUMPH-Fans ermutigen, sich in Schale zu werfen und unter Einhaltung der jeweiligen Distanzregeln mitzufahren sowie für den DGR Spenden zu sammeln.

 

Die TRIUMPH-Social-Media-Kanäle werden über die Hashtags #DGR2020 und #ForTheRide die Teilnehmer weltweit verfolgen und mit diesen interagieren. Außerdem werden zahlreiche Influencer und prominente Motorrad-Fans beim DGR 2020 mit von der Partie sein, um das Event wieder zu einem weltweiten Erfolg zu machen. Weitere Informationen gibt es hier: Distinguished Gentleman's Ride 2020.

 

Die weltweit stattfindende Veranstaltung bringt die Motorradgemeinde und ihre Leidenschaft für klassische Motorräder auf einzigartige Weise zusammen, um die Wohltätigkeitsorganisation Movember, die sich für die Gesundheit von Männern einsetzt, mit Spenden zu unterstützen. Im Jahr 2019 nahmen an dem Event mehr als 116.000 Motorradfahrer aus über 100 Ländern teil, die eine Leidenschaft für klassische Motorräder und der Wunsch anderen zu helfen, verbindet.

 

Seit unserem ersten Event im Jahr 2012, hat der Distinguished Gentlemans Ride weltweit Biker vereint und damit ein Zeichen der Motorradgemeinde in Bezug auf die Gesundheit von Männern gesetzt, sagt Mark Hawwa, Gründer des Distinguished Gentleman's Ride. Es ist für das Event von besonderer Bedeutung, dass Bridgestone 2020 in der DGR-Gemeinschaft unser offizieller europäischer Reifenpartner ist. Sicherheit hatte für uns schon immer Priorität. Das Bestreben von Bridgestone den idealen Reifen für klassische Motorräder herzustellen, trägt dazu bei, dass unsere Fahrer sicherer unterwegs sind. In diesem Jahr steht uns Bridgestone in Europa zur Seite, wenn wir mit viel Stil zusammen fahren und uns dabei gemeinsam mit unserem Partner Movember für die Männergesundheit einsetzen.

 

Bridgestone unterstützt die Fahrer des DGR mit Reifenpaketen für die Spendenaktionen der Veranstaltung.

 

Der Distinguished Gentleman's Ride wurde in Sydney, Australien, von Mark Hawwa ins Leben gerufen. Inspiriert wurde er von einem Foto, auf dem der Charakter Don Draper aus der Fernsehserie Mad Men auf einem klassischen Motorrad in seinem feinsten Anzug zu sehen war. Mark beschloss, dass eine gemeinsame Ausfahrt mit diesem Motto eine großartige Möglichkeit wäre, das oft negative Stereotyp von Männern auf Motorrädern zu bekämpfen. Parallel könnte das Event genutzt werden, um gleichzeitig die globale Motorradfahrergemeinde zu vernetzen und Spenden für eine Sache zu sammeln, die für jeden Fahrer wichtig ist. Eine Idee, die zu einem weltweiten Erfolg wurde: Die Veranstaltung zieht seit 2012 Jahr für Jahr immer mehr Fahrer an, und 2019 wurden neue Rekorde beim Spendensammeln und bei der Teilnehmerzahl aufgestellt. Insgesamt kamen letztes Jahr sechs Millionen US-Dollar im Rahmen des Events zusammen und mehr als 116.000 Fahrer waren bei den insgesamt 678 Ausfahrten in 104 Ländern mit dabei.

 

HJC RPHA 11: The Joker - Let’s put a smile on that face!

 

Der Joker ist einer der berühmtesten DC Superschurken aller Zeiten. Ursprünglich in Comics zu Hause, wurde er über die Jahre auch von zahlreichen Schauspielern porträtiert - mal besser mal schlechter. Nun erweckt ihn HJC wieder zum Leben, in Form eines neuen Designs für den RPHA 11!

 

Die Designer von HJC orientierten sich penibel genau am Schurkernvorbild, wobei hier offensichtlich der klassische Joker aus den Comics genommen wurde und keine Neuinterpretation von einem der letztjährigen Schauspielern. Deshalb finden wir auch die altbekannte Farbkombi weiß-grün-violett, sowie das gefürchtete Grinsen des Gotham City Schurken. Wer jetzt auch den passenden RPHA 11 BATMAN Helm hat, könnte mit Freunden perfekt im Partner-Look gehen!

 

Das Joker-Design wird ausschließlich auf HJCs premium Sporthelm, dem RPHA 11 abgebildet. Bereits in der Vergangenheit wurden jegliche Special Editions - egal ob DC, Disney, oder Marvel (was inzwischen auch Disney ist) - auf diesem Premium Held präsentiert. Der RPHA 11 ist für die Rennstrecke konzipiert worden und bietet eine aerodynamische Außenschalenstruktur aus einer hochentwickelten premium Matrix (P.I.M. Plus), bestehend aus einem Kabon-Glasphasergewebe. Diese sorgt für ein störungsfreies Strömungsverhalten bei hohen Geschwindigkeiten und ein leichtes Gewicht.

 

  • Ein stark getöntes Visier und ein Antibeschlag-Innenvisier.
  • RPHA 11: ECE geprüft
  • Verfügbare Größen: XS-XXL
  • 5 Jahre Garantie
  • UVP: €599.90

Alle Designs des HJC RPHA 11 findest du hier: HJC Helme 2020.

 

Coole-Biker auf Herbsttour 2020 - Willkommen im Sauerland

 

Für die Coolen-Biker geht es vom 17. - 20.09.2019 wieder auf Herbsttour. In diesem Jahr steht erneut das Sauerland auf dem Programm. Ein Video der Tour wird möglichst zeitnah folgen!

 

Eure Coolen-Biker ;-)

 

Wunderlich Marathon Scheibe jetzt auch für die BMW F 900 XR - Windschutz ahoi!

 

Wunderlich hat sich als Ziel gesteckt, jedes BMW Modell im Detail zu verfeinern und zu verbessern. Deshalb wird die neue BMW F 900 XR nun auch mit der MARATHON Scheibe ausgestattet.

 

Herausgekommen ist ein erprobtes Windschild, das hinsichtlich Ergonomie, Schutzfunktion und Funktionalität das Serienprodukt übertreffen sollte. Die Silhouette, gepaart mit solider mechanischer Stabilität, sorgen laut Wunderlich für eine angenehme laminare Luftströmung und maximalen Wind- und Wetterschutz.

 

Die Wunderlich-typische hochwertige Verarbeitung und Erfahrung erkennt man beim Durchsehen: Klarer Durchblick, ohne verzerrende optische Fehler, die irritieren. Weiteres Markenzeichen: Die handpolierten Kanten der Scheiben, die einen separaten Kantenschutz überflüssig machen sowie die einfache Montage, auf die Wunderlich bei allen Komponenten großen Wert legt. Diese Produktmerkmale gelten für beide Scheibenvarianten, die transparente und die rauchgrau getönte.

 

Eigenschaften also, die für entspanntes Fahren und für ausgeprägten Langstreckenkomfort stehen. Die Scheibe bietet Entlastung vom Winddruck für Kopf, Oberkörper und Schultern sowie eine spürbare Reduktion der Verwirbelungen, wie Wunderlich verspricht.

 

Die MARATHON Scheibe wird einfach an der serienmäßigen Höhenverstellung der BMW F 900 XR montiert, die in gewohnter Weise bedient werden kann. Obendrauf gibt Wunderlich 5 Jahre Garantie auf das Produkt, dessen Preis bei 175,36 € liegt. Der krumme Preis ist der Tatsache geschuldet, dass Wunderlich die Mehrwertsteuersenkung auf 16% vollständig an seine Kunden weitergibt.

 

Wunderlich bietet seine bewährten, stets modellspezifisch konstruierten MARATHON Scheiben für nahezu alle aktuellen und viele ältere BMW-Modellbaureihen an. Mehr dazu findest du auf der Wunderlich Website.

 

Bell Offroadhelme 2021 - Bell präsentiert die Offroadhelme in vielen neuen Designs

 

Bis 2021 dauert es zwar noch eine Zeit lang, doch Bell präsentiert bereits jetzt die neuen Offroadhelme für 2021. Darunter sind jede Menge neue Designs und auch Farben vertreten. Fünf verschieden Modelle in den unterschiedlichsten Designs hat Bell für die neue Saison entworfen. Den MOTO-9 FLEX, den MOTO-9 MIPS, den MX-9 MIPS,l den MX-9 ADVENTURE MIPS und für Kinder den MOTO-9 YOUTH MIPS.

 

Alle Offroad-Helme von Bell sind mit zusätzlichen Sicherheitsausstattungen versehen, um Verletzungsrisiken beim Crash zu minimieren. Entweder mit dem Bell-Flex-System, bei dem drei Schalen im inneren verschiedene Aufgaben übernehmen, um besten Komfort bei maximaler Sicherheit unter allen Bedingungen zu gewährleisten, oder mit dem MIPS-System, bei dem eine separate Schale die Rotationsenergien minimiert. Auch die Kinder-Helme von BELL sind MIPS-Technologie ausgestattet.

 

Moto-9 FLEX

Der Moto-9 FLEX ist ein erster dreilagiger Impact-Liner der mehrere Materialen beinhaltet um Stoß- und Rotationsenergie im Falle eines Sturzes zu verringern. Die flexible, segmentierte Moto-9-Auskleidung erreicht laut Bell eine anpassungsfähigere, persönlichere Passform für eine größere Vielfalt von Kopfformen und ermöglicht gleihczeitig eine gute Belüftung des gesamten Helms. Der Moto-9 Flex ist laut Bell der fortschrittlichste Helm, den Bell je hergestellt hat.

 

Moto-9 MIPS

Der Moto-9 ist bereits gut auf den Motocross Strecken der ganzen Welt vertreten. Bell hat die energieabsorbierende MIPS-Technologie hinzugefügt. Ein laut Bell bewährter Leistungsträger, der den bereits hervorragenden Schutz weiter verbessern soll. Eine Tri-Matrix-Schale, Geschwindigkeitsfluss-Belüftung, X-Static Liner, Flying-Bridge-Visier, magnetische Wangenpolster/Strap Keeper und eine laut Bell branchenführende Fünf-Jahres-Garantie zeichnen den Helm aus.

 

MX-9 MIPS

Beim MX-9 setzt Bell besonders auf die Details. Deshalb gibt es beim MX-9, eine robuste Polycarbonat-Hülle, ein MIPS-Energie Managementsystem, ein verstellbares Visier, Velocity Flow-Belüftung und ein herausnehmbare, waschbare, antimikrobakterielle Auskleidung für den Fall, dass die Zeit zum Waschen gekommen ist. Der MX-9 MIPS vereint laut Bell all diese Funktionen in einem einzigen Helm und bietet somit einen enorm hohen Wert.

 

MX-9 ADVENTURE MIPS

Vom rauesten Singletrack bis zur Stadt, der MX-9 Adventure MIPS hilft laut Bell, mit Schutz und Stil dorthin zu gelangen. Der MX-9 wurde mit einem integrierten Anti-Beschlag-, Anti-Kratzer Gesichtsschutzschild ausgestattet. Das Schild klappt nach oben und lässt laut Bell genügend Platz für eine Brille es kann auch vollständig entfernt werden. Auch das verstellbare Visier kann abgenommen werden. MIPS-Schutz, Velocity Flow-Belüftung und eine herausnehmbare, waschbare, antimikrobielle Auskleidung runden den Helm laut Bell ab.

 

Moto-9 YOUTH MIPS

Mit Blick auf die nächste Generation von Motorradfahrern hat Bell die erste Helmgeneration für Jugendliche herausgebracht. Der Moto-9-Jugend MIPS bietet laut Bell ausgewachsenen Schutz in einem jugendlichen Paket. Die Helme teilen sich die gleiche DNA wie in der Erwachsenenversion verwendet wird. Der Moto-9 YOUTH MIPS bietet eine leichte Tri-Matrix-Schale und MIPS für zusätzliches Rotationsenergiemanagement zur Verbesserung des Kopfschutzes. Die herausnehmbare, waschbare Innenpolsterung, zusammen mit 10 Belüftungsöffnungen und 3 Stirnöffnungen, stellt laut Bell die Kühlun sicher.

 

Alle weiteren Infos zu den Helmen von Bell gibt es unter bellhelmets.com.

 

Zubehör zum Motorrad - Empfehlenswerte Extras inklusiv Kaufratgeber

 

Das Angebot an praktischen Extras für Motorradfans ist groß. Ob Navi, Kommunikation oder smarte Module für mehr Sicherheit. Dieser Ratgeber macht auf qualitatives und nützliches Zubehör aufmerksam und verrät Tipps zum Kauf.

 

Navigationsgeräte für Motorräder

Obwohl es eine große Freude sein kann, ohne Ziel und Wegbeschreibung Touren zu unternehmen, sind Navigationsgeräte für viele Motorradfahrer unverzichtbar. Insbesondere bei Langstrecken oder Fahrten in den Urlaub sind sie ein Segen, weil sie wertvolle Zeit sparen und Komfort bringen. Bei der Verwendung von Apps in Kombination mit dem Smartphone machen Akku und Netz häufig Probleme. Kurze Akku-Laufzeiten und mangelnde Netzabdeckung sowie ein begrenztes Datenvolumen können dem Vorhaben schnell ein Ende bereiten. Navigationsgeräte für Motorräder sind speziell für diesen Zweck konzipiert. Sie lassen sich mit Handschuhen problemlos bedienen und haben ein besonders großes Display, welches auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen lesbar bleibt. Darüber hinaus sind die Gerätschaften im Vergleich zu Modellen für Autos sowie Smartphones wesentlich robuster gegenüber Umwelteinflüssen. Motorrad-Navis sind wasserdicht und reagieren unempfindlich auf Stöße sowie Erschütterungen. Hinzu kommt, dass sich bei hochwertigen Navigationsgeräten beispielsweise kurvenreiche Strecken auswählen lassen.

 

Welche Geräte derzeit überzeugen, verdeutlicht der Motorad-Navi-Test auf bild.de. Die Redaktion hat das TomTom Rider 550 zum Vergleichssieger erklärt und das NavGear TourMate N4 zum Preis-Leistungs-Sieger. Im Produktvergleich finden Interessenten gebündelte Informationen, die bei der Kaufentscheidung berücksichtigt werden sollten. Wird die Navigation mit Smartphone bevorzugt, sind folgende Punkte zu beachten beziehungsweise zu bedenken:

  • Ohne gute Halterung geht es nicht. Inklusiv Handyhülle sollte mit Ausgaben von rund 100 Euro gerechnet werden.
  • Zudem können durch die Nutzung einer speziellen Motorrad-Navigations-App wiederkehrende Kosten entstehen.
  • Ein nicht zu unterschätzender Nachteil der Navigation mit Smartphone ist die Tatsache, dass im Falle eines Unfalls das Mobilgerät höchstwahrscheinlich zerstört wird und nicht mehr für den Notruf zur Verfügung steht.

 

Intercom für die bequeme Kommunikation

Bei gemeinsamen Touren macht die Kommunikation untereinander jede Menge Spaß. Damit sich die Fahrer während der Fahrt gefahrlos über Route, Umgebung und Co. austauschen können, ist ein hochwertiges Kommunikationssystem erforderlich. Moderne Intercoms machen die Vernetzung der Gruppe kinderleicht möglich. Fahrer müssen weder Tasten noch Schieberegler oder Rädchen bedienen. Stattdessen klappt die Bedienung mit Sprachsteuerung sicher und bequem. Da es bei Bedienbarkeit und Sprachqualität erhebliche Unterschiede gibt, sollten diese beiden Faktoren beim Kauf sorgfältig geprüft werden. Die Preisspanne von Intercoms liegt zwischen rund 50 und 200 Euro. Cardo und Sena sind die beiden bekanntesten Hersteller.

 

Gehörschutz zur Entlastung der Ohren

Ob Langstrecken auf der Autobahn oder Testfahrten auf der Rennstrecke: Motorradfahren kann die Ohren erheblich belasten. Gerade bei günstigen Helmen dringen die Fahrgeräusche stark zum Gehör hindurch und schmälern den Fahrspaß. Gleiches gilt aber auch für Endurohelme. Mit einem Gehörschutz lässt sich vorbeugen. Hochwertige Ohrstöpsel sind inzwischen derart klein und komfortabel, dass sie beim Fahren kaum wahrgenommen werden. Ein Produkt, das von vielen Bikern empfohlen wird, sind die MotoSafe Pro Renn- und Touringstöpsel von Alpine. Motor, Navigations- und Kommunikationssysteme bleiben damit trotz Akustikfilter hörbar.

Weitere Infos direkt beim Hersteller unter alpine-gehoerschutz.de zum Nachlesen.

 

Smart Turn Systeme die automatische Blinker-Rückstellung

Was sich auf Landstraßen in Grenzen hält, kann beim ständigen Spurwechsel auf der Autobahn oder im Stadtverkehr sehr nervig sein: Gemeint ist das Ausschalten des Blinkers. Doch nicht nur das: Das Vergessen eines aktiven Blinkers stellt auch ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Geht beispielsweise ein nach links abbiegender Lkw-Fahrer davon aus, dass das auf der Vorfahrtsstraße fahrende und entsprechend blinkende Motorrad nach rechts abbiegen will, kann ein schlimmer Unfall die Folge sein. Eine praktische Erfindung ist dahingehend das Smart Turn System (STS), die automatische Blinker-Rückstellung. Die kleine Innovation aus dem Jahr 2018 ist inzwischen schon in der nächsten Generation erhältlich und eine echte Erleichterung beim Fahren. Teilweise wird das leicht zu installierende Bauteil bereits für 100 Euro verkauft. Mehr zu derartigen Smart Systems unter safer-turn.com.

 

SW-Motech präsentiert Zubehör für die Tiger 900 - Die Triumph wird noch reisetauglicher

 

Nach zehn Jahren hat sich Triumph dazu entschieden, die legendäre Tiger 800-Familie komplett zu überarbeiten. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen, denn die neuen Tiger-Schwestern sind stärker, leichter und moderner. Insgesamt fünf Modelle sind verfügbar: Die Tiger 900 als Basisvariante, die GT für die Straße und die Rally als das offroad-affinere Pendant. Für GT und Rally gibt es jeweils noch eine Pro-Version mit umfangreicher Serienausstattung.

 

Die Briten haben beeindruckend vorgelegt, die neue Tiger-Serie bietet alles was man im Segment der Mittelklasse-Enduros so braucht. Und SW-MOTECH liefert für die Tiger-Damen neues Zubehör. Für beide Tiger 900-Varianten, GT Pro und Rally Pro, wurde ein Zubehör-Paket geschnürt, sowohl für die Straße als auch für den Offroad Betrieb.

 

Passend zum Look der Tiger 900 lassen sich die Tankrucksäcke der PRO und EVOSerie auf dem entsprechenden Tankring montieren. Für alle Tiger-Varianten sind die Modelle Micro, Daypack, City und GS verfügbar. Sie alle bieten laut SW-Motech Stauraum für den schnellen Gepäckzugriff.

 

Die abnehmbaren PRO Seitenträger bieten den Tiger-Dompteuren laut SW-MOtech bei der Wahl ihres Gepäcksystems eine große Auswahl. Das TRAX ADV Alukoffer-System soll sowohl für die große Reise als auch für den Geländeeinsatz passend sein. Alternativ können die vielseitig einsetzbaren SysBags-Taschen aus strapazierfähigen Ballistic Nylon in zwei Größen montiert werden. Der Adventure-Rack Gepäckträger passt auch auf das neue 900er-Tiger-Heck und bietet Auflagefläche für weiteres Gepäck. Mit dem URBAN Topcase-System sind insbesondere die GT und GT Pro-Fahrer bereit für die Straße.

 

Auch im Bereich Sicherheit und Schutz liefert SW-MOTECH Premium-Zubehör für die neuen Tiger 900. Der eigens konstruierte Motorschutz aus 4 Millimeter starkem Aluminium soll eine solide Absicherung gegen Steinschlag und ungewollten Bodenkontakt bieten. Für die Montage an der Rally-Variante muss dafür der vormontierte Sturzbügel durch den speziell entwickelten Sturzbügel von SW-MOTECH ersetzt werden. Die Stahlkonstruktion soll die Tiger 900-Familie im Falle eines Sturzes vor größeren Schäden bewahren. Sturzpad-Kits für Vorder- und Hinterachse sind ebenfalls erhältlich.

 

Weiteres Zubehör wie Lenkerhöhung, EVO Nebel- und Fernscheinwerfer, Spiegelverlängerung, Fersenschutz und Kettenschutz runden das Zubehör-Paket ab. Alle wichtigen Produkte von SW-MOTECH für die neue Tiger 900-Generation werden ab Anfang August im Handel erhältlich sein. Weitere Informationen gibt es unter sw-motech.com.

 

Wunderlich Sportrucksack Move mit Trinksystem - Trinksystem gegen das Dehydrieren am Motorrad

 

Wunderlich hat seinen Sportrucksack Move mit einem komfortablen Trinksystem ausgestattet, das es während der Fahrt erlaubt, regelmäßig zu trinken. Ohne Stopp, ohne Zeitverlust und ohne jegliches Hantieren kann man damit der Dehydrierung entgegenwirken.

 

Gerade bei sommerlicher Hitze ist es notwendig, dem körperlichen Flüssigkeitsmangel unterwegs unbedingt vorzubeugen und darauf zu achten, ausreichend zu trinken. Beim Mangel an Flüssigkeit wird das Blut dicker und fließt langsamer. Darunter leidet unter anderem die Sauer- und Nährstoffversorgung des Körpers mit der Folge, dass massive körperliche Beeinträchtigungen auftreten können: Kreislaufprobleme oder Zustände der Verwirrtheit zählen dazu. Beide Phänomene können sich besonders beim Motorradfahren absolut kritisch auswirken und schlimme Folgen haben, weil diese sich für den Fahrer ohne Vorwarnung fast unbemerkt und schleichend einstellen können.

 

Das Trinksystem verfügt über ein Volumen von zwei Litern und sorgt für durstfreie Kilometer auf dem Motorrad, aber auch bei der Wanderung oder beim Sport. Das System ist PVC-frei, lebensmittelecht und geschmacksneutral. Es besteht aus einem Beutel, der über einen dimensionierten Drehverschluss am Wasserhahn oder per Flasche aufgefüllt werden kann. Der Trinkschlauch wird über die Schulter verlegt und zum Mund geführt. Zum Trinken ist er mit einem Beißventil ausgestattet es öffnet sich, wenn es mit den Zähnen zusammengedrückt wird. Die Wassermenge lässt sich mit dem Beißdruck regulieren. Zusätzlich kann bei dem System die Verbindung über ein mechanisches Ventil verschlossen werden.

 

Das Gepäckvolumen des Move liegt laut Wunderlich bei 11 Litern. Damit bietet er genug Raum für Proviant, Fahrzeugpapiere oder sonstige Utensilien zusätzlich zum Trinksystem. Der Rucksack bietet außerdem einstellbare Trageriemen, eine Trageschlaufe sowie einen Hüftgurt der für den sicheren Sitz sorgen soll.

 

Den Sportrucksack Move bietet Wunderlich ab 38,89 € in Schwarz oder Blau in der Wunderlich-App, im Online Shop und im Ladenlokal der Unternehmenszentrale an. Das Trinksystem ist auch separat erhältlich.

 

Die Yamaha FJR1300AE wird Italiens neues Polizeimotorrad - Auf dieses Bike müsst ihr im Sommerurlaub achten!

 

Die italienische Niederlassung von Yamaha Motor Europe NV hat das Projekt "Yamaha for Police" ins Leben gerufen, weshalb die italienische Polizei ab sofort auf der Yamaha FJR1300AE unterwegs sein wird.

 

Die Yamaha-Flotte von 90 FJR1300AE wurde der italienischen Nationalpolizei übergeben, die nun auf diesem bewährten und zuverlässigen Tourer quer durch Italien patrouillieren wird. Als Basis wurde eine normale Yamaha FJR1300AE genommen und mit Hilfe von Feedback anderer Polizeieinheiten verschiedener europäischer Länder speziell für den Polizeieinsatz entwickelt. Betrachtet man die Vielfalt an Polizeimotorrädern alleine in Europa, sollte die Resonanz der einzelnen Einheiten sehr hilfreich gewesen sein.

 

Ausstattung der Yamaha FJR1300AE Polizei-Version

Die Sonderausstattung besteht nicht nur aus den Farben und Logos der italienischen Nationalpolizei, sondern umfasst auch ein spezielles in Partnerschaft mit INTAV Srl entwickeltes Zubehörpaket:

  • LED-Signalleuchte am Heck
  • Ein Paar blaue LED-Signalleuchten, integriert in die Front
  • Soundkit bestehend aus einem Paar Neodym-Lautsprecher mit abgesenktem Profil, Master und Slave, ausgestattet mit einem Elektronikmodul
  • Integrierte Zweiton-Sirene, Not-/Rettungsgeräusch
  • Managementsystem mit wasserdichten Bedienungseinheiten und hintergrundbeleuchteten Tasten

 

Welchen Vorteil bieten Markenbatterien für die Nachrüstung? - Namhafte Hersteller zahlen sich aus!

 

Markenbatterien werden zusammen mit Motorradherstellern entwickelt, um die spezifischen Anforderungen der Fahrzeuge zu erfüllen. Rüstet man also eine Batterie bei seinem Bike nach, lohnt es sich zu Qualitätsware zu greifen, um die besten Bedingungen für eine entspannte Fahrt zu schaffen.

 

Auch im Fall von GS Yuasa erfolgt die Fertigung der Baureihen YTX, YTZ und GYZ nach Erstausrüster-Vorgaben, um die steigenden Anforderungen der Motorradhersteller und Verbraucher zu erfüllen. Die Batterien liefern eine Leistung, Qualität und Zuverlässigkeit und werden aus hochwertigen Materialien gefertigt. Zusätzlich sind sie vibrations- und schockresistent und verfügen über eine reduzierte Selbstentladung. Im Vergleich zu anderen Batterien besitzen sie laut GS Yuasa eine bis zu dreimal längere Lebensdauer.

 

Ein Einblick in das GS Yuasa Angebot

  • YTX-Serie: Hier wird der gesamte Elektrolyt in speziellen AGM-Separatoren gebunden. Die Blei-Kalzium-Technologie erhöht die Startleistung, die wartungsfreien Batterien halten bis zu dreimal länger als herkömmliche Batterien.
  • YTZ-Serie: Gilt als Favorit für Powersport-Anwendungen. Als weltweit einzige Motorradbatterie mit erweiterter Platten-Technologie bietet sie maximale Startleistung bei minimalem Platzbedarf und Gewicht. Ihr auslaufsicheres AGM-Design ermöglicht variable Montagepositionen.
  • GYZ-Serie: Verfügt über ein längeres Shelf Life sowie über eine verbesserte Lebenszyklusleistung. Für kundenspezifische Motorräder stellt sie ein perfektes Upgrade dar und liefert die beste verfügbare Leistung. Die Batterien sind werkseitig aktiviert und einfach in der Handhabung.
  • Hier geht's zum gesamten GS Yuasa Angebot.

 

GS YUASA Powersport-Batterien eignen sich für eine Vielzahl von Anwendungen wie Motorräder, Roller, ATVs, Quads und Jet-Skis. Über 90 Prozent der Hersteller entscheiden sich für GS YUASA als ihren Erstausrüster, darunter Ducati, Yamaha, Kawasaki, Suzuki, Honda und BMW. Hier alle Informationen: GS Yuasa Motorrad Batterien.

 

Sena präsentiert den Smart-Jethelm Outstar - Kommunikation und Helm in einem System

 

Für alle, die eine komplette Kommunikationslösung fürs Zweirad suchen, hat Sena nun den Smart-Helm Outstar im Programm. Der Jethelm besitzt serienmäßig ein integriertes Bluetooth-System mit SenaTechnik – inklusive HD-Intercom-Modus und der patentierten Advanced Noise Control™ Rauschunterdrückung.

 

Eines ist im 21. Jahrhundert klar: Man muss nicht immer und überall erreichbar sein, ist aber gut beraten, sich immer alle Optionen offen zu halten. Ehrensache, dass die Kommunikation bei Bedarf dann in guter Qualität und mit wenigen Klicks ablaufen sollte. Für alle jene, die auf dem Zweirad mit Freunden oder Familie Kontakt aufnehmen, Entertainment-Funktionen nutzen oder sich als Lieferdienst-Fahrer mit der Zentrale abstimmen wollen, hat Sena nun den Smart-Helm Outstar im Angebot.

 

Bedient wird das Kommunikationssystem mit dem Jog-Dial-Rad auf der linken Helmseite. Mit Belüftung, einem Full-Face-Visier und zusätzlicher Sonnenblende kann der Outstar laut Sena auch mit Komfort punkten und sorgt mit seinem Zwei-Wege-Intercom, dem integrierten FM-Radio und der Anbindung ans Smartphone für eine Verbindungen mit dem Rest der Welt.

 

Mit seinem integrierten Bluetooth 3.0-System inklusive Lautsprecher und Schwanenhals-Mikro geht eine Helm-Kommunikation laut Sena leicht von der Hand, denn im VOX-Modus können Anrufe per Sprachbefehl angenommen werden. Zudem gibt das System über Sprachansagen im Helm seinen aktuellen Status durch Outstar-User können dann am Jog-DialEinstellrad zu den Routenangaben des Navi, dem integrierten FM-Radio oder in den ZweiWege-HD-Intercom-Modus (mit 800 Metern Reichweite) wechseln.

 

Bei letzterem ist laut Sena eine gute Übertragungsqualität garantiert, denn der neue Smart-Helm hat den HD-Intercom-Modus nicht nur mit Sprachqualität, sondern hat auch den von Sena patentierten Advanced Noise Control™- Filter gegen störende Windgeräusche mit an Bord. Auch die Akkukapazität ist für einen langen Zweiradtag in der Stadt oder auf der Landstraßentour laut Sena ausreichend, denn der Outstar bietet bis zu 15 Stunden Sprechzeit im IntercomModus. Dabei bleibt der Helm immer auf dem neuesten technischen Stand, denn die Firmware ist aktualisierbar.

 

Mehr Infos zu den Features des neuen Sena Outstar und zum Zubehör von Sena sind hier im Internet zu finden. Der Sena Outstar ist ab sofort im Fachhandel oder über die Website buysena.eu erhältlich. Der unverbindliche VK-Preis beträgt 199,- Euro. Der Helm ist in den Größen S, M, L und XL in mattem Schwarz oder in glänzendem Weiß verfügbar.

 

Husqvarna LED-Scheinwerfer für TE- und FE-Modelle - Neuer Nachrüstscheinwerfer für die Huskys

 

Husqvarna präsentiert einen neuen LED-Scheinwerfer für die Enduro und Motocrossmodelle TE, bzw. FE. Das Nachrüst-Teil soll einfach zu montieren sein und deutlich bessere Sichtverhältnisse bieten.

 

Der LED-Scheinwerfer wurde speziell für den Offroad-Einsatz entwickelt und bietet im Gelände (auch nach Sonnenuntergang) eine bessere Beleuchtung als der Serienscheinwerfer. Er passt in die Original-Scheinwerfermaske aller Husqvarna Motorcycles TE- und FE-Modelle und bietet laut Husqvarna eine deutlich höhere Lichtleistung für Offroad-Ausfahrten bei schlechten Lichtverhältnissen. Die Bedienung erfolgt über den Fernlichtschalter, wodurch das Zubehörteil ein- und ausgeschalten werden kann.

 

Der LED-Scheinwerfer ist als technisches Zubehör für Husqvarna-Motorräder erhältlich und sollte einfach und problemlos montiert werden können - nach dem Plug-and-Play Prinzip. Mit einer Lichtstärke von 1.500 Lumen und einer Lichtfarbe von ca. 5.500 Kelvin sind ausgiebige Offroad-Abenteuer nicht mehr nur auf Tageslichtstunden beschränkt.

 

Er ist ab sofort bei allen autorisierten Husqvarna Motorcycles-Händlern erhältlich. Alle Infos zum Preis und der Verfügbarkeit gibt es direkt beim Husqvarna Motorcycles-Händler.

 

Valle on Tour mit neuem Video auf YouTube - Island mit dem Motorrad Teil 4

 

Willkommen zum vierten Teil von "Island mit dem Motorrad". In dieser Folge nimmt Valle euch mit an den Strand von Vik und zum Skógafoss Wasserfall, stelle euch das bekannteste Islandpferd "Ellert" vor und fährt zum ersten Mal in Richtung Hochland entlang der Landmannaleið.

 

Malaguti feiert 90. Geburtstag mit Sondermodellen - "The spirit of Bologna" feiert

 

2020 feiert Malaguti sein 90-jähriges Bestehen und hat gleich zwei Geschenke für seine Fans parat: Zum Einen finden zwei neue Sondereditionen zu Ehren des Jubiläums den Weg ins Fahrzeugprogramm und zum Anderen profitieren Kunden, welche von 06.07.2020 bis zum 31.08.2020 ein Malaguti Neufahrzeug erwerben, von einem Gratis Abonnement der neuen Motorrad Community App RISER.

 

Malaguti Fahrer, welche von 06.07. bis 31.08.2020 ein beliebiges Malaguti Modell kaufen, bekommen ein RISER Pro Abo für 3 Monate geschenkt. RISER ist eine Motorradplattform und der « Allround-Reisebegleiter » mit entsprechender APP, die jede Ausfahrt in ein Abenteuer verwandelt. Intelligente Funktionen und smarte Algorithmen ermöglichen es den Usern, Motorradstrecken abgestimmt auf die eigenen Vorlieben zu finden. Außerdem können sich Motorradbegeisterte aus der ganzen Welt ganz einfach mit der RISER Community vernetzen. Hier weitere Informationen zur App: Malaguti RISER PRO.

 

Die Anniversary Editions der Malaguti MontePro 125 und der Madison 300, welche bereits auf der EICMA 2019 in Mailand angekündigt wurden, sind ab Juli 2020 im Handel verfügbar. Beide Modellvarianten werden in limitierter Auflage auf den Markt kommen. Der Preis für den neu konzipierten Retro-Scrambler MontePro 125 beläuft sich in der Anniversary Edition in Deutschland auf € 3.314,- (inkl. 16% MWSt.) bzw. in Österreich auf € 3.399,- (inkl. 20% MWSt.). Der Stadtflitzer Madison 300 kostet in der Anniversary Edition € 4.581,- (inkl. 16% MWSt.) in Deutschland bzw. € 4.999,- in Österreich.

 

Weltgrößte Custombike-Show findet statt! - Nach wochenlanger Verhandlung gibt es eine Entscheidung

 

Es ist vollbracht! Nach mehreren Wochen intensiver Verhandlungen ist es nun offiziell – die weltgrößte Messe für Custombikes in Bad Salzuflen wird in Zukunft komplett von der Messe Ostwestfalen GmbH organisiert und durchgeführt.

 

Wir haben ein wirklich tolles Messeprojekt dazu gewonnen, erklärt Andreas Reibchen, Geschäftsführer der Messe Ostwestfalen GmbH. Jetzt gibt es allerdings erstmal viel zu tun! Wir haben ein erfahrenes Team aufgestellt, dass bereits in den Startlöchern steht und motiviert ist die Messe weiterhin zu dem Highlight für Motorrad-Enthusiasten zu machen!, so Reibchen weiter.

 

Mit nur knapp fünf Monaten Vorlauf startet nun die heiße Phase der Organisation. Die Strategie und das Budget muss festgelegt, die Medien und Aussteller informiert und das Rahmenprogramm organisiert werden. Mit Björn Meißner und Timon Weber als Projekt- und Vertriebsleiter, bleibt das alte Messeteam der CUSTOMBIKE-SHOW erhalten.

 

Zusammen mit bestehenden Mitarbeitern der Messe Ostwestfalen arbeiten nun viele kreative Köpfe daran, die CUSTOMBIKE-SHOW mit so kurzer Vorlaufzeit und trotz Corona erfolgreich zu organisieren. Nun hoffen wir darauf, dass unser Mut in solchen Zeiten belohnt wird und uns die Behörden nicht zu viele Restriktionen mit auf den Weg geben, erklären Björn Meißner und Timon Weber abschließend.

 

Die CUSTOMBIKE-SHOW zieht jährlich über 30.000 Besucher nach Bad Salzuflen. Geplant wird in diesem Jahr erneut mit über 300 Ausstellern, die am ersten Dezemberwochenende, vom 4. 6. Dezember, alles rund um das Thema Motorrad, Bekleidung, Parts und Accessoires präsentieren. Aktuelle Updates zur Messe findest du hier: CUSTOMBIKE-SHOW Bad Salzuflen.

 

Neuer HJC Semi-Jethelm i40 - HJC bringt einen Helm mit großer Farbauswahl auf den Markt

 

HJC bringt mit dem i40 einen neuen Semi-Jethelm auf den Markt, der sich vor allem durch seine verschiedenen Features, aber auch durch seine Designvielfalt auszeichnen soll. Gleich fünf verschiedene Designvarianten mit vielen verschiedenen Farben bringt die Helmfirma auf den Markt.

 

Der i40 ist laut HJC ein kompakter Semi-Jet mit einem resoluten urbanen Stil, bestehend aus einer ultraleichten und komfortablen Polycarbonat-Schale, die dank CAD-Technologie auch noch gut sitzen soll.

 

Der Helm besteht aus einem leichten Polycarbonat. Dank der CAD-Technologie soll der Helm laut HJC eine gute Passform und Komfort . Trotzdem hat HJC auch versucht ein modernes und urbanes Design zu schaffen. Das Innenfutter, aus antibakteriellem Material, sowie Überkopf- und Wangenpolster sind vollständig herausnehmbar und waschbar. Außerdem besitzt der Helm eine Integrierte Sonnenblende, diese soll sich schnell und einfach bedienen lassen. Das Visier hat bereits eine Vorbereitung für die Befestigung einer Antifogscheibe.

 

Das einfache und sichere Visierrasterungssystem bietet einen schnellen Visierwechsel ohne Werkzeugeinsatz. Die große Belüftung für eine optimale Luftzufuhr soll auch mit Handschuhen leicht zu bedienen sein. Der Helm ist für die Aufnahme eines universellen Kommunikationssystems vorbereitet, somit soll sich der Helm laut HJC gut für den täglichen Einsatz in der Stadt eignen.

 

Den HJC i40 gibt es in den Designs Solid, Semi Flat, Wirox, Camet und Unova sowie in vielen verschiedenen Farben. Weitere Informationen gibt es unter hjchelmets.de.

 

Satz ContiRoad kaufen und Gutschein von SW-MOTECH kassieren - Sporttourer von Continental mit Extra-Bonus

 

Noch bis zum 30. September 2020 gibt es beim Kauf eines Satzes ContiRoad einen Einkaufsgutschein der Zubehörspezialisten SW-MOTECH im Wert von 35 Euro kostenlos dazu.

 

Der Weg zum ContiRoad inklusive Gutschein ist denkbar einfach: Auf der Website www.contimotobonus.com/ die passende Landesfahne anklicken, Formular ausfüllen, drei Fragen beantworten, Rechnung hochladen und auf Rückmeldung von Continental warten. Nach dem Check durch das Conti-Moto-Team kommt der Gutscheincode postwendend per E-Mail direkt nach Hause.

 

Den Extra-Bonus gibt es in Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Österreich, Polen, Schweden, Serbien, Slowenien, Spanien, Tschechien und Ungarn.

 

 Laut Conti ist der ContiRoad ein Reifen für komfortables Tourenfahren und agilen Fahrspaß auf der Landstraße. Während der ContiRoadAttack 3 nach wie vor als klare Nummer eins im Portfolio der Korbacher Sport-Touring Pneus steht, gibt es nun mit dem ContiRoad eine preiswerte Alternative im Regal der Händler. Die Grundzutaten für den ContiRoad scheinen zu passen - modernste Laufstreifenmischung, angelehnt an den mehrfach ausgezeichneten ContiRoadAttack 3 und neueste Silica-Technologie für optimale Performance bei Nässe.

 

Neue Aktivkomfort Sitzbank von Wunderlich - Mehr Komfort mit ThermoPro

 

Motorradfahren macht im Sommer, bei Sonnenschein, am meisten Freude. Stellt man dann das Motorrad ab, sorgt die Sonne mit ihren Strahlen fürs Aufheizen der Sitzbank. Das Phänomen kennt jeder, es ist physikalisch bedingt. Etwa die Hälfte der Strahlung der Sonne ist dem Infrarotspektrum zuzuordnen. Die schwarze Sitzbank absorbiert einen großen Teil dieser Wärme- oder Infrarotstrahlung und durchdringt den Sitzbezug und heizt zudem das Sitzpolster mit auf.

 

Mit ThermoPro ausgerüsteten Sitzbänke sind mit einem speziellen Bezug versehen, der zusätzlich mit einer persistenten technischen Beschichtung ausgestattet ist. Diese Beschichtung reflektiert über 70% des langwelligen, nicht sichtbaren Spektrums der Sonnenstrahlung ab λ=725 nm Wellenlänge, so dass die Aufheizung der Sitzbank spürbar verringert wird. Verglichen mit herkömmlichem Bezugsmaterial ist die Temperatur im Hochsommer in praller Sonne und abhängig von den jeweiligen Umgebungsbedingungen um bis zu 25°C niedriger.

 

Wunderlich bietet für alle aktuellen BMW Motorräder und viele ältere Modellreihen AKTIVKOMFORT Sitzbänke an. Sie zeichnen sich durch die Wunderlich-spezifische 3-D Kontur und dem progressiven Zweischichtaufbau aus, die fahraktives und komfortables Sitzen auch auf langen Strecken ermöglichen.

 

Weiter Infos findest du unter: wunderlich.de

 

Hepco&Becker Zubehör für Triumph Tiger 900 Rally / GT / Pro - Ausgiebiger Fahrspaß sowohl auf der Straße wie im Gelände!

 

TRIUMPH wartet 2020 mit seiner brandheißen Tiger 900 Rally / GT / Pro auf und wagt den Spagat zwischen On- und Offroad. Hepco&Becker präsentiert jetzt Zubehör für die neue Reiseenduro.

 

Damit das Gepäck sicher verstaut werden kann, hat Hepco&Becker einen festverschraubten Kofferträger entwickelt. Der Tankring Lock-it sorgt für eine schnelle und einfache Montage eines Hepco&Becker Tankrucksacks. Topcases können auf dem Alu-/ Easyrack montiert werden, während größere Taschen auf der Gepäckbrückenverbreiterung verzurrt werden können. Einen stabilen geraden Stand ermöglicht der Hauptständer und für den besseren seitlichen Stand sorgt die Seitenständerplatte. Zusätzliches kleines Gepäck findet in dem Schutzbügeltaschenset Platz. Durch die Zusatzscheinwerfer wird die Fahrt im Dunkeln verbessert. Eine Schutzausstattung darf natürlich nicht fehlen, daher gibt es eine breite Auswahl: Griffschutz, Lampenschutzgitter, Motorschutzbügel und Tankschutzbügel. Die beiden letzteren gibt es sogar in drei Varianten: Schwarz, Edelstahl und neu: in Strukturweiß. In Vorbereitung befindet sich bereits der C-Bow Halter und eine Motorschutzplatte.

 

Weitere Infos zur Verfügbarkeit und zu anderen Produkten von Hepco&Becker gibt es unter hepco-becker.de.

 

SHAD & BIHR bauen die Zusammenarbeit in Europa aus - Vertrieb nun durch Bihr

 

Bihr nimmt SHAD, einen führenden Hersteller von Motorradsitzen, -koffern und -zubehör für den Zubehörmarkt, in sein Markenportfolio auf und wird offizieller Importeur in Belgien, den Niederlanden, Luxemburg und Österreich sein - neben der Unterstützung des portugiesischen und spanischen Co-Distributors.

 

Die Zusammenarbeit begann vor mehr als zwei Jahren auf dem portugiesischen und spanischen Markt, in dem Bihr als offizieller Co-Distributor zu SHAD stieß. Als Ergebnis dieser Expansion wird BIHR die neue TERRA-Reihe einführen, die speziell für "ADVENTURE"-Fahrer entwickelt wurde.

 

ÜBER NAD/SHAD:

NAD wurde 1973 in Barcelona gegründet. Mit mehr als 45 Jahren Erfahrung hat sich NAD zu einem weltweit führenden Hersteller von Motorradsitzen, -koffern und -zubehör für die Erstausrüstung und den Zubehörmarkt entwickelt. Die Marke SHAD, die sich im Besitz von NAD befindet, startete 1992 mit einem eigenen Produktsortiment, das in der Entwicklung einen stärkeren Focus auf Design legt. Heute sind die Konstruktions- und Designabteilung in der Zentrale in Barcelona angesiedelt, weil sie eine strategische Funktion als Kern des Unternehmens übernommen haben.

 

ÜBER BIHR:

Bihr ist der führende europäische Großhändler von Ersatzteilen, Zubehör, Reifen und Fahrerkleidung für Motorräder, Quads/ATVs und Motorroller. Das 1975 gegründete Unternehmen ist in mehr als 15 Ländern vertreten - darunter Frankreich, wo Bihr alleiniger Marktführer ist. Das Portfolio umfasst etwa 300 Marken und 200.000 Artikel, die über ein Netz von 14.000 Händlern vertrieben werden. Ermöglicht wird dies durch 400 Mitarbeiter, darunter 70 interne Vertriebsmitarbeiter und 40 Kundendienstmitarbeiter.

 

Die Stärke und die Basis dieses Erfolgs beruht von Anfang an auf umfassenden Dienstleistungen und guter Logistik. Mit einer Gesamtlagerfläche von mehr als 40.000 qm, verteilt auf 4 Lagerhallen, ist Bihr in der Lage, nahezu alle Händler in Europa innerhalb von 24 Stunden zu beliefern.

 

Neue iXS Tour Jacke & Hose Classic-GTX - Goldener Mittelweg

 

Auf Grund der unterschiedlichen Witterungen ist es als Motorradfahrer immer wieder schwer zu entscheiden, welche Motorrad-Bekleidung man trägt. Mit Hilfe der Tour/ -Jacke und der -Hose von iXS soll dies für den Fahrer erleichtert werden.

 

Mit der Tour Jacke und Hose kann man sich bei unterschiedlichsten Wettersituationen verlassen. Egal ob Regen, Schnee oder Sonnenschein. Die Jacken-/HosenKombination aus widerstandsfähigen Textilmaterialien ist bei jeder Jahreszeit verwendbar. iXS hat die Tour Jacke & Hose Classic-GTX mit einer 100% wasserdichten und gleichzeitig atmungsaktiven GORE-TEX® Membran ausgestattet. So ist der Fahrer bei Kälte zuverlässig vor Wind und Wasser geschützt. Bei Wärme wird der Wasserdampf effizient durch die feinen Poren der Membran vom Körper weg nach Außen transportiert.

 

Je nach Klima und körperlicher Anstrengung helfen die per Reißverschluss zu öffnenden Belüftungsöffnungen an Brust, Rücken und Beinen, die Innentemperatur zu regulieren. Mit dem herausnehmbaren Thermofutter erhält der Fahrer zusätzliche Möglichkeiten, die Wärmefunktion des Anzugs den individuellen Wünschen anzupassen. Zu einem optimalen Körperklima tragen auch ein leichtes, atmungsaktives Netzfutter sowie im Rückenbreich ein 3D Netzfutter bei.

 

Mehr Infos unter: https://ixs.com/

 

Mischa & Holgi sind mit Frauen von ihrer Normandie-Tour zurück!!

 

Mischa & Holgi fuhren in diesem Jahr, zusammen mit ihren Frauen, eine 14 tägige Motorradtour in die Normandie. Die Tour ging durch die Niederlande und Belgien, bis zum Mont-Saint-Michel.

Von dort aus, führte die - mit vielen Highlights gespickte Tour - an der Atlantikküste zurück in die Heimat.

 

Dabei wurde fast live - von unterwegs - via Videotagebuch berichtet.

 

Hier geht es zum tächlichen Video-Tagebuch auf  You-Tube !!

 

A-TEAM Trailer der Coolen-Biker

 

Der A-Team Trailer, den sich die Coolen-Biker vor einiger Zeit zum Transport von vier Bikes angeschafft haben, hat sich in der Praxis schon vielfach bewährt. Er ist Tempo 100 zugelassen und kann auch große Bikes, locker transportieren. Eine tolle Alternative zum Autozug und dank Doppelachse ebenso laufstabil.

 

Die Coolen-Biker haben alle Touren für 2020 bereits wieder im Sack

 

Wir können uns beruhigt zurück legen, denn die Tourplanung für 2020 ist bereits abgeschlossen. Alle Unterkünfte sind schon gebucht und einer erfolgreichen Motorradsaison 2020 steht nichts mehr im Wege.

Die Warm up Tour 2020 führt uns in diesem Jahr in die Eifel.

 

Hier haben wir in Koblenz eine schöne Ferienwohnung als Unterkunft für uns gemietet.

Diese Wohnung liegt mitten in der schönen Koblenzer Altstadt.

2020 dient Sie uns als Ausgangspunkt für tolle Touren durch die Eifel.

Die Sommertour 2020 führt uns jetzt, wegen Corona, nicht nach Tirol, sondern nach Thüringen!

 

Als Ausgangspunkt für unsere Touren, haben wir uns als Ausweichziel den Campingplatz "Drei Gleichen" im gleichnamigen Ort ausgesucht.

Hier haben wir zwei Stellplätze für ein Wohnmobil, einen Wohnwagen (Abstandspflicht) und unsere BMWs reserviert.

Die Sommertour II 2020 führt in diesem Jahr in die Normandie.

 

Auf der 14 tägigen Rundreise, werden Mischa & Holgi, zusammen mit ihren Frauen einen Roadtrip in die Normandie unternehmen. Dabei werden Sie ebenfalls die Niederlande und Belgien durchfahren.

Die Herbsttour 2020 führt uns in diesem Jahr ins Sauerland.

 

Dort haben wir uns in ein schönes Appartement in der Ortsmitte von Winterberg einquartiert.

Von selbigem aus, werden wir auf ausgewählten Touren die abwechslungsreiche Landschaft des Sauerlandes auf dem Motorrad erleben.

 

Wir freuen uns auf eine tolle Motorradsaison 2020 !!

 

Tourvideo jetzt online! Sommertour 2020 nach Thüringen!

 

Die Coolen-Biker sind von ihrer diesjährigen Sommertour zurück. Ziel war in diesem Jahr Thüringen, das als Corona-Ausweichziel, für das eigentlich geplante Österreich, herhalten musste. Als Ausgangsbasis diente uns der Campingplatz "Drei Gleichen" in Mühlberg. Dort hatten wir im Vorfeld einen Stellplatz für Mühles Wohnmobil, Mischas Wohnwagen (Abstandspflicht) und unsere BMWs reserviert!

 

Die abwechslungsreichen Motorradrouten in Thüringen bieten sowohl für den ambitionierten Fahrer als auch für einen Tagesausflug mit dem Motorrad jede Menge Abwechslungspotential.

 

Die Warm-up Tour 2020 der Coolen-Biker fiel leider wegen der Corona Pandemie aus!

 

Da wir unsere diesjährige Warm-up Tour nach Koblenz, leider wegen der Corona Krise absagen mussten, laden wir euch ein, uns auf einer Tagestour durch unser schönes Ostfriesland zu begleiten. Natürlich mit genügend Abstand.

 

Hierbei vermieden wir größtenteils die Hauptstraßen und bewegen uns über kleine und kurvige Nebenstraßen. 

 

Viel Spaß auf unserer Warm-up Tour 2020 / Corona Edition !!

 

Tourvideo ist online! Coole-Biker von Herbsttour 2019 zurück!

 

Es hat in diesem Jahr zwar etwas gedaurt, aber nun ist es fertig.... das Tourvideo der Herbsttour 2019.  Wir wünschen Euch viel Spaß beim zusehen. ;-)

 

Für die Coolen-Biker ging es vom 19. - 22.09.2019 wieder auf Herbsttour. In diesem Jahr standen im Sauerland,  wieder ausgedehnte Tagestouren durch das Rothaargebirge und eine 3 Seen-Tour (Diemel-, Twiste-, und Edersee)  auf dem Programm. 

 

Das Tourvideo der England-Tour (Von Nord nach Süd) ist jetzt online !!

 

Mischa & Holgi fuhren in diesem Jahr, zusammen mit ihren Frauen, eine 14 tägige Motorradtour durch England. Dabei begannen Sie in Nordengland (Newcastle) und fuhren über den Lake District, Wales, den Costwolds, Somerset, Cornwall, Devon und Dorset die gesamte Südküste entlang, bis sie die Reise in London mit einem mehrtägigen Aufenthalt beendeten.

 

Das ausführliche Reisevideo dieser interessanten Tour, ist jetzt online. Wir wünschen Euch viel Spaß beim anschauen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum Datenschutz(c) 2016 - Coole-Biker - Die coolsten Biker der Welt - Erstellt von M. Bakker [webmaster@coole-biker.de]